•  
  •  

Aktivitäten

Die Geburtstagswanderung fand mit gutem Spazierwetter statt.  Sechs von neun C-lis waren dabei.
Um 14.30Uhr war treffpunkt bei der Boxerclub in Kappel. 
image-9745715-DSC_0217_(2)-8f14e.w640.JPG
los geht es
image-9745724-DSC_0223-e4da3.w640.JPG
image-9745721-DSC_0218-9bf31.w640.JPG
Dann gab es eine Pause wo die Hunde einzel Ihres Geburtstags Geschenk suchen konnten.
image-9745730-DSC_0232_(2)-aab32.w640.JPG
Gefunden
image-9745727-DSC_0225-45c48.w640.JPG
image-9745739-DSC_0251-8f14e.w640.JPG
Hier sind wir Allen
image-9748385-IMG-20190617-WA00059767-e4da3.w640.jpg
Es war interessant und gemutlich. Ein  gelungener Tag.

Geburtstagswanderung.

              16.06.2019 14.30

                   Boxerclub Kappel

                                                   www.boxerclub-kappel.ch


Anfahrtsplan zum SBC - Clubhaus

Zufahrt nur über Boningerstrasse via Schützenweg erlaubt!


Bringt etwas zum „Zvieri“ mit.

Kosten tut es 10 Franken pro Anmeldung/Familie


Bis dann,

Marinke Ruijs

info@schapendoes-van-de-bornkappel.ch

079 443 15 96

image-9260030-56de9061-abbe-4b8b-8ee1-3110ccce5c81.jpg
Am 28.10 hat Schapendoes van de Bornkappel seinen jährlichen Treff.

Es war den ersten Sonntag wo das Wetter nicht mehr als 20* hatte. nein es war den Tag mit den ersten Schnee! Um 05.00 Uhr meldete die Tessiner sich ab, weil die Keller überfluttete. 
Um 8.30 war ich auf den Platz. Beim aufhängen von den Banner waren meiner Finger so kalt das ich kaum die Faden verknoten konnte.
Langsam traten meine Gäste mit "meiner" Hunden ein.
Ich konnte und kann bei der Erinnerung nur strahlen wie ein Maierkäfer.
65 Personen und 32 Hunden wovon 2 nicht Schapendoezen. Ist das nicht unglaublich!! An alle dank fürs mitmachen.
Nach der Begrüssung und die Einteilung von drei Gruppen in drei Aktivitäten( Training, Spaziergang und Wettrennen) lief es schon schief. Die Gruppe fürs Wettrennen war halbiert. Ein paar hatten sich bei der Spaziergang angeschlossen. Also gab es nur 2 Gruppe, und ein improvisierter Verlauf des Tages.
Die Kälte 3*C hatte etwas gutes; Alle kamen regelmässig in die warme Stube und hatten anregende Schapendoes Gespräche.
Was mir grosse Freude gemacht hat ist, dass mit soviele Hunden es absolut friedlich verlaufen ist.
Mein Dank ist gross an allen die mir geholfen haben, von Suppe, Brot, Kuchen, Wein, und Annamarie fürs Training. Selbstverständlich an meine Familie die mir mit den ganzen Zucht immer unterstützen..
Und an Euch, die aus van de Bornkappel Hunde so tolle Tieren gemacht haben!!!!!!!
​​​​​​​
TREFF 2018
image-9260204-treff1.w640.JPG
image-9260411-TREFF94.w640.JPG
image-9260405-TREFF92.w640.JPG
Finger?
image-9260210-TREFF_51.w640.JPG
image-9260399-TREFF90.w640.JPG
image-9260390-TREFF82.JPG
image-9260381-TREFF79.w640.JPG
image-9260375-TREFF77.w640.JPG
image-9260366-TREFF74.w640.JPG
image-9260363-TREFF73.w640.JPG
image-9260330-TREFF54.w640.JPG
image-9260294-TREFF40.w640.JPG
image-9260312-TREFF46.w640.JPG
image-9260252-TREFF15.w640.JPG
der einzige weisse van de Bornkappel
image-9260276-TREFF25.JPG
image-9260261-TREFF19.w640.JPG
van de Bornkappel